25.08.17 #042: Short SPY $245.25

Anmerkung:

  • bärische Einschätzung S&P 500 siehe hier, hier und hier
  • SPY-Short wurde nach Gapclose am Freitag eröffnet
  • StopLosss über Verlaufshoch bei $247.75
  • Take Profit 1/2 Pos bei ca. 2R = Measured Move geplant
  • Risiko pro Trade wird ab sofort auf ca. $110 erhöht (= 0,5% Portfoliowert) da Depot mit über 10% im Gewinn war/ist

17.08.17 #041: Long VXX $11.99 / Take Profit (1/2 Pos) $13.50

Kauf:

Take Profit 1/2 Pos:

Anmerkung:

  • Einstieg zu Handelsbeginn, nachdem der S&P 500 unter die h-Konsolidierungszone 2460 gebrochen ist
  • Erster Zielbereich war der Gapclose bei ca. $13.5, dort wurde 1/2 Pos per LMT-Order verkauft
  • 2/2 Pos läuft mit StopLoss Breakeven weiter

02.08.17 #034: Eröffnung QQQ Bear Put Spread (Oct’17, $140/$135) für $100

Anmerkung:

  • Nasdaq 100 heute mit EröffnungsGap dank positiver Apple Earnings
  • in den letzten Wochen viel Distribution unter hohem Volumen im Nasdaq 100, dazu schwächelnde Internals (siehe Chart) > bärisch
  • Zu Handelsbeginn hat ein im Markt liegendes Kauflimit für einen Bear Put Spread auf QQQ gegriffen (Oct’17, $140/135) – für $100
  • Kauf QQQ $140er Put für $239, Verkauf $130er Put für $139
  • max. Verlust: $100 falls QQQ am Laufzeitende der Puts über $140 steht
  • max. Gewinn: $400 falls QQQ am Laufzeitende der Puts unter $135 steht

31.07.17 #033 Eröffnung VIX Bull Call Spread (Oct’17, $20/$30) für $46

Anmerkung:

  • Falls es im Oktober zu einem Crash an den Aktienmärkten kommt, wird diese Position massiv performen, falls nicht, ist der Verlust auf $46 pro Spread begrenzt
  • Long VIX per Bull Call Spread (Oct’17 – $20/30) für $46 Debit
  • Kauf $20er Call für $78, Verkauf $30er Call für $32
  • max. Verlust: $46 falls VIX am Laufzeitende der Calls unter 20 steht
  • max. Gewinn: $954 falls VIX am Laufzeitende der Calls >/= 30 steht

27.07.17 #032: Eröffnung IWM Bear Call Spread (Sep’17, $144/$146) für -$90

Anmerkung:

  • Begründung bärische Einschätzung IWM siehe hier
  • Short per Bear Call Spread (Sep’17 – $144/146) für $90 Prämie
  • Short $144er Call für $225, Long $146er Call für $135
  • max. Verlust: $110 falls IWM am Laufzeitende der Calls über $146 steht
  • max. Gewinn: $90 falls IWM am Laufzeitende der Calls unter $144 steht

24.07.17 #031: Short GDX Calls (Aug’18 2017, $22er)

Anmerkung:

  • Goldminers (GDX) liefen im Zuge des Goldpreisanstiegs der vergangenen Wochen zurück an den MA 200 (ca. $22.5), wo sich auch ein Trendlinienwiderstand befinded
  • Da auch Gold bei $1260 einen Kreuzwiderstand aufweist, ging ich GDX zu Handelsbeginn short
  • Ans Instrumente wählte ich leicht im Geld liegende Call-Option mit kurzer Laufzeit ($22er, Aug 18 2017), u.a. da diese einen hohen Zeitwertverfall aufweisen.
  • Sollte GDX am Verfallstag der Calls unter $22 schließen, verfallen die Calls wertlos und mein Gewinn beträgt $84 pro Call. Ein Verlust entsteht, falls GDX am Verfallstag über $22.84 schließt.
  • Sollte GDX dynamisch über den Widerstandsbereich bei $23 steigen, werde ich die Calls vmtl. vorzeitig zurückkaufen und den Verlust realisieren.

18.07.17 #030: Kauf OLED $121.6

Anmerkung:

  • Gesamtmarkt ohne viel Momentum, jedoch stabil nahe Allzeithoch
  • OLED: RS-starke Halbleiter-Aktie bricht nach mehrwöchiger Konso unter erhöhtem Volumen über $121 aus
  • SL unter kleinem Verkaufstief bei $116.92, Take Profit im Bereich $130.5 geplant
  • Earnings am 03.08.17 (AMC)