7 Gedanken zu „11.12.17 #69: Long SNAP $15.34“

  1. Hi,
    Der Follow-Through Tag war der 10.12, oder?

    Verstehe ich das richtig, dass das Follow-Through Pattern einen möglichen Beginn eines Aufwärtstrendes anzeigt und deshalb in Abwärtstrends und Seitwärtsphasen auftreten kann?

    Gruß
    Josef

    1. Follow Through (FT) bedeutet in „meiner Sprache“, dass es nach einem erfolgten Ausbruch (z.B. aus einer Range oder einer technischem Kursmuster wie Cup and Handle-Formation) zu einer Fortsetzung der Bewegung in Ausbruchsrichtung kommt. SNAP brach am 8.12. die Abwärtstrendlinie. Aufgrund des geringen Volumens habe ich jedoch nicht an diesem Tag gekauft. Am Folgetag kam es zu einer Fortsetzung der Bewegung (FT) was ich zum Einstieg nutzte. Bzgl. des Artikels: Ich persönliche verwende das Wort FT immer nur beim Ausbruchshandel (Breakouttrading). Theoretisch kann man es aber auch wie im Artikel beschreibt nutzen. Up 2 u 🙂
      Falls du dich intensiver mit dem direktionalen Handel an den US-Märkten befassen willst – ich biete ab Januar`18 für max. 10 Teilnehmer für 3 Monate ein Mentoring Programm inkl. Livehandel an, in welchem ich den TN mein gesamtes Fachwissen beibringe und sie 1:1 auf ihrem Weg zum konsistent profitablen Händler begleite. Ich habe noch 2 Plätze frei. Wenn du willst kann ich dir gerne mal ne Email mit genaueren Infos zukommen lassen und du kannst checken ob das was für dich ist oder nicht 😉

      Schick mir bei Interesse entweder ne PN auf FB oder ne Mail an pasa@tradevolution.net

      Schönen Samstag 🙂

      1. Hi,
        Email ist raus!

        Macht es nicht schon Sinn, die erste Position schon beim Hoch bei ~16,27 zu schließen? Dies dürfte ja eigentlich ein markanter Widerstand sein für den noch jungen Aufwärtstrend?

        Gruß
        Josef

        1. Übergeordnet (Wochenchart) ist Silber in keinem Aufwärtstrend sondern läuft seitwärts. Somit macht es Sinn kurz vor markanten Widerstandsbereichen Gewinne zu verkaufen – gut erkannt!
          Bei Silber befindet sich gem. Volumenprofil-Indikator (= Volume at Price) bei ca. $16.05-16.15 der sog. Point of Control. Dieser stellt den stärksten Widerstand dar. Also deutlich unter 16.27 sogar 🙂

          https://www.tradingview.com/wiki/Volume_Profile

          E-Mail schicke ich dir gleich raus 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.