30.08.17 #042: Cover SPY $245.24

Anmerkung:

  • am 29.08.17 eröffnete der S&P 500 aufgrund des nordkoreanischen Raketentests mit einem Abwärtsgap, welches intraday geschlossen wurde
  • gestern gab es zudem noch ein „Follow Through“ nach oben was als kurzfristig bullisch gewertet werden muss
  • SL wurde deshalb auf Breakeven nachgezogen und gestern ausgelöst um das Risiko zu reduzieren
  • Short-Wiedereinstieg bei entsprechendem VK-Signal jederzeit wieder möglich

Lasst als Anfänger besser die Finger vom Trading, AUSSER…

Ich beantworte eine Leserfrage und erörtere, warum ich der großen Mehrheit der Tradinganfänger davon abraten würde, es mit dem aktiven Handel überhaupt zu versuchen (5 min Lesezeit)

_____ „Lasst als Anfänger besser die Finger vom Trading, AUSSER…“ weiterlesen

28.08.17 #043: Long GLD $123.61

Anmerkung:

  • Gold mit nachhaltigem Bruch der $1300er Marke. Signifikanz des $1300-Widerstands wurde hier erklärt
  • Long Gold ETF (GLD) per STPBUY-Order über Hoch der letzten Woche zu $123.61
  • Stop Loss $120.46 – unter Verlaufstief Aufwärtstrend
  • Take Profit (1/2 Pos) knapp unterhalb $130er Marke geplant (ca. $1370 Gold)

25.08.17 #042: Short SPY $245.25

Anmerkung:

  • bärische Einschätzung S&P 500 siehe hier, hier und hier
  • SPY-Short wurde nach Gapclose am Freitag eröffnet
  • StopLosss über Verlaufshoch bei $247.75
  • Take Profit 1/2 Pos bei ca. 2R = Measured Move geplant
  • Risiko pro Trade wird ab sofort auf ca. $110 erhöht (= 0,5% Portfoliowert) da Depot mit über 10% im Gewinn war/ist

25.08.17 #035: Cover EURUSD $1.1840

Anmerkung:

  • EURUSD verließ nach den Jackson Hole Reden von Yellen und Draghi seine Konsolidierungsformation nach oben und generierte ein neues Kaufsignal
  • SL wurde aufgrund der bullischen Formation zur Wochenmitte auf Breakeven nachgezogen
  • Wiedereinstieg EURUSD short frühestens bei Bruch der 1.17 Unterstützung

„As the Volume goes so goes the Market…“

Ich werfe einen Blick auf das Volumenverhalten des S&P 500 ETF (SPY) um daraus Rückschlüsse für die weitere Entwicklung der US-Aktienmärkte zu ziehen (5 min Lesezeit)

_____ „„As the Volume goes so goes the Market…““ weiterlesen

22.08.17 #041/2: Verkauf VXX $12.00 (2/2 Pos)

Anmerkung:

  • nachdem die erste Teilpos im Gewinn bei $13.5 geschlossen wurde, wurde der SL für 2/2 Pos auf Breakeven nachgezogen, weshalb es gestern zur Ausstoppung kam
  • VXX sieht allerdings immer noch bullisch aus und der Trade wurde auch nur geschlossen, weil ich mit den anderen beiden VIX Positionen schon stark auf einen Anstieg der S&P 500 Volatilität wette.
  • ggf. erfolgt ein Wiedereinstieg bei VXX
  • Gesamtergebnis: